Elisabeth Hoffmann
Lager - Büro - Ausstellung
Lerchenstr. 11 - 13
53560 Vettelschoss

Lager-Verkaufstag
am 2. Samstag im Monat
von 9:00 bis 16:00 Uhr

Mo. Mi. Do. von 9.00 - 18.00 Uhr
Di. Fr. von 9.00 - 14.00 Uhr

Beratungstelefon:
02645 9732830


Infoband: 02645 4002

Fax: 02645 971838

WhatsApp: 0151 23331344
(kein Telefon!)



eMail : info@geschirrboerse.de
Anonyme eMails ohne vollständige Postanschrift werden nicht bearbeitet.



Die Geschirrbörse ist grundsätzlich eine Vermittlungsagentur für Geschirr (auch Besteck und Glas), das nicht mehr im Handel erhältlich ist und existiert seit 1989.

Im Allgemeinen handelt es sich bei den Angeboten um Ware aus zweiter Hand oder Neuware aus dem Fachhandel. Es sind ungefähr 90000 Anfragen mit 28000 verschiedenen Geschirren gespeichert. Durchschnittlich bekommt jeder vierte Kunde seine Wünsche erfüllt!

Alle gesuchten oder angebotenen Teile werden in einer Datenbank gespeichert. Für die Datenerfassung, Identifizierung, Speicherung, laufende Bearbeitung und automatische Benachrichtigung berechnen wir eine einmalige Kostenpauschale von 7,00 € für jede Suchanfrage (unterschiedliche Gechirr-, Besteck-, Glas- oder Serienbezeichnung). Außerdem bestätigen Sie damit Ihr ernsthaftes Interesse Ihre Wünsche über die Geschirrbörse erfüllt zu bekommen. Im Erfolgsfall bezahlt der Käufer eine Provision von 10% des Kaufpreises (mindestens 5,00 €).
Verkäufer bezahlen 15 € Kostenpauschale. Bei großen oder hochwertigen Beständen wird die Höhe der Kostenpauschale oder eine Verkaufsprovision individuell abgesprochen. Können wir den Wunschpreis erreichen, kaufen wir das Geschirr an und bezahlen unmittelbar nach Eintreffen.

Wertgutachten oder Preiseinschätzungen sind seperat kostenpflichtig.


Bitte haben Sie Geduld - - -

- - - zwischen morgen und nie ist alles möglich.

Je genauer Ihre Angaben sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Vermittlung. Dies gilt besonders für die Beschreibung von Form und Dekor. Die wenigsten Hersteller kennzeichnen ihre Produkte mit eindeutigem Namensaufdruck, meistens finden sich im Stempel nur Hersteller und Ortsbezeichnung. Zur Identifizierung sind dann Fotos, Musterstücke oder andere visuelle Hilfsmittel unbedingt notwendig. Teller-Fotos sind ungeeignet, es muß ein Gruppenbild mit Kanne, Zuckerdose oder Terrine sein. Wir können nicht alle jemals auf dem Markt befindlichen Geschirre kennen. Es gibt hunderte von Herstellern, die eine unüberschaubare Anzahl von Formen und Dekoren hergestellt haben, untereinander oft ähnlich, aber doch nicht gleich.
Angaben wie "Blümchen" , "bunt" oder "Goldrand" reichen nicht aus! Bei Gläsern und Besteck gilt übertragen das gleiche. Übersandte Fotos verbleiben im Archiv der Geschirrbörse, Scherben werden vernichtet. Benutzen Sie das Internet? Wir freuen uns, wenn das Foto per Email kommt, dann können wir es gleich in unsere Datenbank übernehmen.

Es gibt keine feste Preisliste, den Handelswert bestimmen Nachfrage und Erhaltungsgrad. Angebote erhalten Sie schriftlich, es sind grundsätzlich Einzelteile erhältlich.


So erhalten Sie Ihre Ware:

- Lieferung aus dem Lagerbestand der Geschirrbörse gegen Rechnung oder Einzugsermächtigung.

- Der Verkäufer ( Fachhändler oder freie Mitarbeiter der Geschirrbörse) schickt die gewünschten Teile direkt an Ihre Adresse, gegen Rechnung oder Einzugsermächtigung.

- In manchen Fällen erhalten Sie die Adresse des Verkäufers und verhandeln selbst über Teile, Preis, Zahlungsweise und Transport. Eine Rückantwort beider Partner ist dabei zwingend notwendig.

Verkaufsangebote müssen außer der Beschreibung die Anzahl und Größe der Teile und den gewünschten Verkaufspreis enthalten. Da die Käufer Ergänzungsteile suchen müssen komplette Restbestände oder Services fast immer in Einzelteilen verkauft werden. Sind solche Geschirre stark gesucht übernehmen wir diese Aufteilung gerne in Kommission.

Bei größeren Posten aus Haushalts- oder Geschäftsauflösung können wir vielleicht auch helfen, fragen Sie einfach. Für Lagerbestände aus dem Fachhandel und anderen Großanbietern erfragen Sie bitte nähere Informationen über Sonderbedingungen, Abwicklung und Preise.


Nicht alle aufkommenden Fragen können hier beantwortet werden. Wenn Sie noch welche haben, bitte rufen Sie an oder schreiben Sie eine eMail!

Elisabeth Hoffmann